Aktiv mitmachen

Möchten Sie sich für das Thema «autofrei leben» aktiv engagieren?
Wir bieten folgende Möglichkeiten:

«autofrei leben»-Konzeptgruppe

Inhaltliche Mitarbeit im Rahmen der nationalen Konzeptgruppe. Aktuell arbeiten 5-8 Personen an der weiteren Strategie-Entwicklung des Themas «autofrei leben».

Kontakt:
Samuel Bernhard
Tel.: 044 430 19 31
E-Mail: autofrei-leben[at]verkehrsclub[punkt]ch

Regio-Gruppe Basel

Die «autofrei leben»-Regio-Gruppe (vorher Club der Autofreien) umfasst rund zehn Personen. Sporadisch werden Standaktionen organisiert, bei welchen neue «autofrei leben»-Mitglieder auf der Strasse geworben werden. Teilweise wurde in der Regio-Gruppe Basel auch inhaltlich gearbeitet. So stammt etwa das Projekt Gesundes Strassentheater von den Basler Aktiven. Der VCS beider Basel will künftig das Thema Autofrei als Schwerpunkt bearbeiten. Gesucht werden weitere Interessierte, die sich für das Thema engagieren möchten.

Wer macht mit?
Interessierte bitte melden bei
:

Beat von Scarpatetti (Vorstandsmitglied VCS beider Basel)
Tel.: 061 421 16 97
E-Mail: beat.vonscarpatetti[at]unibas[punkt]ch

Regio-Gruppe Zürich

Die «autofrei leben»-Regio-Gruppe umfasst 6-8 Personen. Es werden hauptsächlich Standaktionen organisiert, bei welchen neue «autofrei leben»-Mitglieder auf der Strasse geworben werden. Manchmal sind wir nur zu zweit, an grösseren Anlässen wie dem Multimobil-Tag sind dann alle Gruppenmitglieder dabei. Der VCS Zürich unterstützt spezifische «autofrei leben»-Aktivitäten mit einem finanziellen Beitrag. Gesucht werden laufend Interessierte, die bei Standaktionen mitmachen oder Ideen für die Werbung von autofreien Mitgliedern einbringen möchten.

Kontakt:
Samuel Bernhard, VCS-Projektleiter «autofrei leben»
Tel.: 044 430 19 31
E-Mail: autrofrei-leben[at]verkehrsclub[punkt]ch

Mobilitätstag in Grenchen

16. September 2016

 

Velobörse in Solothurn

Samstag, 2. April 2016