WeitWandern

Geführte Wanderungen in der Schweiz, den Alpen, den Pyrenäen, dem Massif Central, in Skandinavien und Marokko. Schneeschuhtouren und Gletscherwanderungen. Sämtliche Touren werden konsequent nach ökologischen Kriterien durchgeführt und sind für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln konzipiert.

Aktuelle Angebote:

Silvester/Neujahr im Hochtal Avers

© WeitWandern

Nach langer Fahrt durch die enge und wilde Roflaschlucht  erreichen wir das abgelegene, unbewaldete Hochtal Avers. Dieses ist nur spärlich besiedelt und seine Seitentäler sind unbewohnt. In dieser Einsamkeit wollen wir unsere Schneeschuh-touren unternehmen. Wir erkunden das Valle di Lei, steigen auf zu den Bandseen, und vom Grosshorn lassen wir unsere Blicke schweifen: vom Surettahorn zum Piz Beverin, über den Piz Platta bis zur mächtigen Bernina.

Schneeschuhtage / Tour 10/2018 / 30.12.2017 - 02.01.2018 4 Tage / Sa bis Di

Preis und weitere Informationen.

Silvester/Neujahr in Simplon Dorf

© WeitWandern

Das im Angelpunkt von Fletschhorn und Monte Leone-Massiv liegende Simplon Dorf ist umgeben von herber Hochgebirgslandschaft, ausgedehnten Lärchenwäldern und hübschen Alpen. Auf unseren abwechslungsreichen Schneeschuhwanderungen über den Jahreswechsel bewegen wir uns in diesem vielseitigen Gelände mit Aussicht zu blau schimmernden Gletschern und hinauf zu hohen Gipfeln.
Untergebracht sind wir im Hotel Fletschhorn, wo wir mit grosser Gastfreundschaft empfangen werden. Der kleine Familienbetrieb ist ein guter Ort, um einen ruhigen Jahreswechsel zu verbringen.

Schneeschuhtage / Tour 09/2018 / 30.12.2017 - 02.01.2018 / 4 Tage / Sa bis Di

Preis und weitere Informationen.

Neujahrswoche: Schneeschuhtage im Rosenlaui

© WeitWandern

Das Rosenlaui ist genau der richtige Ort, um nach dem Trubel der Feiertage in die winterliche Ruhe finden: Abgeschieden von aller Hektik der Zivilisation liegt es gut versteckt und idyllisch am Fusse des Wetterhorns. Es bietet uns eine Anzahl schönster Schneeschuhwanderungen in einfachem Gelände. Die Sicht auf die greifbar nahen Gipfel der Berner Alpen ist schlichweg überwältigend. Die aufmerk-same und stimmungsvolle Bewirtung im Chalet Hotel Schwarzwaldalp schätzen unsere WeitWandern-Gäste seit bald zwei Jahrzehnten!
Am letzten Tag überqueren wir die Wasserscheide der Grossen Scheidegg, welche in winterlicher Ruhe liegt. Wir steigen über weite, sanfte Hänge ab nach Grindelwald, buchstäblich in eine andere Welt.

Schneeschuhwanderung, Tages-Wanderungen
Tour 13/2018 / 02.01.2018 - 05.01.2018 / 4 Tage / Di bis Fr

Preis und weitere Informationen.

Roter Sand und blaues Gestein im Jebel Zereg

© WeitWandern

Jebel Zereg, blauer Berg. Im Südosten Marokkos entdecken wir die vielfältigen Farben und Formen der Wüste und lassen uns berühren von der Weite und Ruhe dieser Landschaft. Dünen, roter Sand, bläulich-schwarzes Sedimentgestein, das Spiel von Licht und Schatten begeistern uns. Sonnenuntergang beim Jebel Zereg. Nach einem abwechslungsreichen Wandertag geniessen wir ein Glas duftender Tee, ein Stück frisches Brot vom Feuer, während im Küchenzelt das Nachtessen auf dem Gaskocher gart. Ferien in der Wüste. Die Reise über den Tizi n’Ticka-Pass und die Strasse der Kasbahs sowie der Aufenthalt in Marrakech runden diese wundervolle Reise ab.

Wanderung Marokko, Weitwanderung
Tour 50/2018 / 09.02.2018 - 26.02.2018 / 18 Tage / Fr bis Mo

Preis und weitere Informationen.